Geschichte und Kunst im Herzen Sardiniens

Macromedia Flash is required. Download Macromedia Flash.

Auf der SS 129 erreichen wir die Ortschaft Iscras -Illorai für eine kurze Rast vor der Besichtigung der römischen Brücke „Pont’ezzu“ über den Fluss Tirso auf dem Gebiet von Illorai. Anschließend Weiterfahrt zur Thermalanlage „Terme Aurora“ in Benetutti. Aufenthalt zum Mittagessen mit lokaltypischen gastronomischen Spezialitäten. Anschließend Besuch des Zentrums von Benetutti mit der wunderschönen Pfarrkirche S. Elena aus dem 4. Jh., die einen wertvollen Altaraufsatz des Meisters von Ozieri enthält. Weiterfahrt nach Nule, eine charakteristische Ortschaft, die für die Teppichherstellung berühmt ist. Besuch einer Werkstatt, in der uns die Arbeit mit einem vertikalen Webstuhl vorgeführt wird. Von Nule aus geht es zurück zur SS 131.

Entferung: 40 km - Höhe 670 m (max 647 m – min 183 m)