Zwischen dem Heiligen und dem Profanen

Macromedia Flash is required. Download Macromedia Flash.

Die Tour beginnt mit dem Besuch der byzantinischen Kirche N . S. di Mesumundu auf dem Gebiet von Siligo. Anschließend geht es weiter nach Torralba zur Besichtigung des archäologischen Museums und des nuraghischen Herrscherpalasts Santu Antine. Aufenthalt zum Mittagessen im Gebiet zwischen Torralba und Thiesi. Es werden lokaltypische gastronomische Spezialitäten angeboten. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Thiesi und Besuch eines Lebensmittelbetriebs.
In Borutta besichtigen wir das Benediktinerkloster und die romanisch-pisanische Kirche S. Pietro di Sorres. Rückkehr auf die SS 131 und Rückfahrt.

Entferung: 25 km - Höhe 352 m (max 464 m – min 249 m)